Q-Team Eifel nominiert für Sonderpreis

Letzte Aktualisierung:

Prüm. Das Konzept des Qualitätshauses Eifel ist für den Sonderpreis ServiceQualität des Deutschen Tourismuspreises 2009 nominiert worden. Die Jury war von dem ganzheitlichen sowie länderübergreifenden Ansatz besonders überzeugt.

Das Q-Team EIFEL gehörte zu den zehn Finalisten, die am 15. Oktober 2009 bekannt gegeben wurden. Das Konzept wurde neben den eingereichten Bewerbungen der Kurverwaltung Bad Füssing sowie der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH vorgeschlagen.

Landrat Heinz Onnertz, Aufsichtsratsvorsitzender der Eifel Tourismus GmbH, würdigte die Nominierung: Diese Auszeichnung beweist, dass das Qualitätshaus Eifel, ein erfolgreiches Konzept mit innovativem Ansatz ist. Das Team hat es geschafft, ein ganzheitliches Qualitätsmanagementsystem für eine gesamte Urlaubsregion zu konzipieren und über alle touristischen Akteure, von der Tourist-Information bis zum Gastgeber oder Produzenten, effektiv zu etablieren.

Weitere Informationen: Eifel Tourismus GmbH, Kalvarienbergstraße 1, 54595 Prüm, Tel.: +49 (0)65 51/96 56 0, Fax.: +49 (0)65 51/96 56 96, Mailto:info@eifel.info .


Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert