Public Viewing: Mehr als 12.000 Zuschauer in der Städteregion

Letzte Aktualisierung:
public viewing
Auch in Simmerath war am Sonntagabend Public Viewing angesagt. Foto: psm

Städteregion Aachen. Anlässlich des WM-Fußballspiels Deutschland-Australien sind am Sonntag mehr als 12.000 Zuschauer zu den Public-Viewing-Veranstaltungen in Aachen, Alsdorf, Baesweiler, Eschweiler und Simmerath zusammengekommen. Nennenswerte Zwischenfälle gab es keine.

In der Nachspielphase bildeten sich auf den Straßen vereinzelt Autokorsos, die in Verbindung mit einem hohen Fußgängeraufkommen kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen führten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert