Freizeittipps

Prinzessin Natalie an der Spitze der Simmerather Sonnenfünkchen

Von: ho
Letzte Aktualisierung:
6949043.jpg
Stefan Haas, 2. Vorsitzender der KG Sonnenfunken und ansonsten bei Veranstaltungen der KG Chef am Mikrofon, hatte am Sonntagnachmittag im Saal Wilden (fast) gar nichts zu bestellen. Hanka Kristan und Samira Kell moderierten im vollbesetzten Saal leich

Eifel. Stefan Haas, 2. Vorsitzender der KG Sonnenfunken und ansonsten bei Veranstaltungen der KG Chef am Mikrofon, hatte am Sonntagnachmittag im Saal Wilden (fast) gar nichts zu bestellen. Hanka Kristan und Samira Kell moderierten im vollbesetzten Saal leicht und locker durch die dortige Kinderprinzenproklamation, als wären sie bei Haas in die Lehre gegangen.

Zweite Überraschung: Carolin Gerards hatte ihre Premiere als Till, und das alte Prinzenpaar, Peter Leister und Sophie Jansen, gab das Zepter an eine Kinderprinzessin ab: Natalie I., Tochter von Meike und Markus Wolf, kürten die Sonnenfunken im Rahmen einer unterhaltsamen Kindersitzung zur neuen Narrenherrscherin über die kleinen Jecken. Die Regentin gehört den Sonnenfunken seit 2011 an und ihre Eltern sind in der KG gleichfalls als Marketenderin und Ehrengardist aktiv. Da sollte für die restliche Session nichts mehr schief gehen. Den jecken Pänz wurden auf der Sitzung Tänze der Mini- und Funkengarde, der Kindermariechen, der jungen Ehrengarde und der kleinen Kadetten präsentiert, so dass im Saal keine Langeweile aufkam. Auch der Kindergarten und die Grundschule waren im Programm eingebunden. Daneben trugen Kinderliedersänger Uwe Reetz und eine Abordnung der Biebesse aus Höfen zu bester Unterhaltung bei. Auch das große Sonnenfunken-Dreigestirn mit Prinz Harald I. an der Spitze löste erwartungsgemäß große Begeisterung bei den Sonnenfünkchen aus.

Hanka Kristan und Samira Kell moderierten im vollbesetzten Saal leicht und locker durch die dortige Kinderprinzenproklamation, als wären sie bei Haas in die Lehre gegangen.

Zweite Überraschung: Carolin Gerards hatte ihre Premiere als Till, und das alte Prinzenpaar, Peter Leister und Sophie Jansen, gab das Zepter an eine Kinderprinzessin ab: Natalie I., Tochter von Meike und Markus Wolf, kürten die Sonnenfunken im Rahmen einer unterhaltsamen Kindersitzung zur neuen Narrenherrscherin über die kleinen Jecken. Die Regentin gehört den Sonnenfunken seit 2011 an und ihre Eltern sind in der KG gleichfalls als Marketenderin und Ehrengardist aktiv. Da sollte für die restliche Session nichts mehr schief gehen.

Den jecken Pänz wurden auf der Sitzung Tänze der Mini- und Funkengarde, der Kindermariechen, der jungen Ehrengarde und der kleinen Kadetten präsentiert, so dass im Saal keine Langeweile aufkam. Auch der Kindergarten und die Grundschule waren im Programm eingebunden. Daneben trugen Kinderliedersänger Uwe Reetz und eine Abordnung der Biebesse aus Höfen zu bester Unterhaltung bei. Auch das große Sonnenfunken-Dreigestirn mit Prinz Harald I. an der Spitze löste erwartungsgemäß große Begeisterung bei den Sonnenfünkchen aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert