Nordeifel - Prinzenproklamation: Vier Prinzen in Lauerstellung

Prinzenproklamation: Vier Prinzen in Lauerstellung

Von: ho
Letzte Aktualisierung:
9209046.jpg
Auch die Tanzgarde der KG Roetgen ist sicher wieder ein Highlight auf der Prinzenproklamation der KG. Am 24. Januar findet in Roetgen die letzte Prinzenproklamation in unserer Region statt. Foto: Hoffmann

Nordeifel. Um sich in die sogenannte fünfte Jahreszeit zu stürzen, stehen auch die Karnevalisten in der Nordeifel startbereit. Hierbei ist Eile geboten, da das karnevalistische Endzeitdatum (Aschermittwoch) in dieser Session bereits für den 18. Februar terminiert ist und bis dahin alle Narrenherrscher von Höfen bis Roetgen in Amt und Würden zu setzen sind.

Diesen Vorgang hat man in Simmerath, Rollesbroich und Einruhr bereits im November hinter sich gebracht. Die Simmerather Sonnenfunken proklamierten mit Frank I. (Peters) den ersten Narrenherrscher der Nordeifel, dem als Prinzessin Jessica I. (Langmatz) zur Seite steht. Bei den Klev Botze aus Rollesbroich regiert mit Stephan und Uschi Mahr ebenso ein Prinzenpaar wie in Einruhr bei den Ruscher Breybrobbele (Axel und Verena Breuer).

Richtig los mit dem närrischen Getümmel und dem Sitzungskarneval geht es an diesem Samstag, 10. Januar, in Höfen. In der dortigen Vereinshalle steht ab 20 Uhr die Prinzenproklamation der KG Biebesse an. Zur gleichen Zeit laden die Rollesbroicher Klev Botze zu ihrer großen Prunksitzung in die Tanzwerkstatt im Gewerbegebiet ein. Einen Tag später haben dann ausschließlich die Männer das Sagen: Am 11. Januar geht im Lammersdorfer Festzelt (11 Uhr) die Herrensitzung übe die Bühne.

Am 17. Januar proklamieren die Lammersdorfer Karnevalsfreunde dann im selben Zelt ihren neuen Prinzen, der die „Laimischter“ sicher im Renntempo durch die Session führen wird. Am gleichen Tag hält die KG Sonnenfunken im Saal Wilden ihre beliebte kleine Sitzung im Angebot, während im Rurberger Antoniushof die 1. Kostümsitzung mit Prinzenproklamation des KV Kiescheflitscher über die Bühne geht.

Am darauf folgenden Wochenende wird man auch am Tor zur Eifel aktiv. Die KG Roetgen kürt am 24. Januar im Festzelt auf dem Wervicqplatz ihren Karnevalsprinzen, womit dann der Reigen der neuen Nordeifeler Tollitäten geschlossen ist.

Weitere Veranstaltungen im Januar:

24. Januar: Höfen, Kostümsitzung der KG Biebesse, Vereinshalle, 20 Uhr

24. Januar: Huppenbroich, Kleine Sitzung der KG Sonnenfunken, Saal Ohlers, 19.30 Uhr

25. Januar: Rollesbroich, Schlüsselübergabe Klev Botze, Nationalparksaal, 11 Uhr

31. Januar: Rurberg, 2. Kostümsitzung mit Rurseeordenverleihung, Antoniushof, 19.30 Uhr

31. Januar: Kesternich, Damensitzung, 16 Uhr

31. Januar: Einruhr, 1. Kappensitzung Ruscher Breybrobbele, Eifelhaus, 19.11 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert