Polizei warnt vor dubiosen „Gewinnen”

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Städteregion. Minderwertige Reisen, Kaffeemaschinen, Toaster, Kochtöpfe, Heizdecken, Wundermittel, die Falten glätten, Haarwuchsmittel und die unverzichtbare Magnetfeldmatte. Vieles davon kann einem aufgeschwatzt werden, folgt man den „Gewinnbenachrichtigungen”, die derzeit wieder in viele Briefkästen in der Städteregion flattern.

„Nahezu täglich fragen die Menschen bei uns nach, wie sie sich verhalten sollen, wenn sie solche Benachrichtigungen zugestellt bekommen. Klare Antwort: Finger weg! So gut kann es niemand mit einem meinen - ohne eine Gegenleistung zu verlangen”, sagt Paul Kemen, Sprecher des Aachener Polizeipräsidenten.

Eine 60-jährige Walheimerin hat Strafanzeige wegen Betrugsverdachts gegen eine Firma aus Quakenbrück erstattet. Sie bekam solch ein Schreiben. Obwohl sie nie an Preisausschreiben oder Glücksspielen teilgenommen hat, wird sie in dem kunterbunten Bescheid „letztmalig aufgefordert”, doch ihren zweiten Preis abzuholen.

Mehrmals habe man vergeblich versucht, sie zu erreichen. Nun warte auf sie nicht nur die Gewinnübergabe, 6500 Euro werden missverständlich in Aussicht gestellt, sondern auch eine wunderschöne Ausflugsfahrt in die Region. Als Krönung dann die anschließende Dampferfahrt. Allerdings, und das steht im Kleingedruckten, ist diese Dampferfahrt eher virtueller, sprich spielerischer Natur.

Die 60-Jährige fühlt sich veräppelt. Sie verzichtet auf ihren zweiten Preis und erspart sich einen Ausflug in reichlich abgelegene Gegend und eine virtuelle Dampferfahrt auf der Wurm oder auf dem Blausteinsee.

Die Aachener Polizei warnt eindringlich vor diesen „Gewinnbenachrichtigungen” und Fahrten ins Ungewisse.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert