Pfingstlager der Grenzlandjugend diesmal kein „Schlammlager“

Letzte Aktualisierung:
14880126.jpg
Hatten viel Spaß bei diversen Spielen und am Lagerfeuer: die Teilnehmer des Pfingstlagers der Grenzlandjugend.

Nordeifel. Zum 40. Mal ist die Grenzlandjugend über Pfingsten in das traditionelle Zeltlager gefahren. Während das erste Pfingstlager am See in Bütgenbach noch aufgrund des Dauerregens bei allen Teilnehmern als das „Schlammlager“ in Erinnerung blieb, meinte es das Wetter dieses Jahr gut mit den 55 Kindern und Jugendlichen.

Von den Lagerleitern Joelin Arnolds und Bryan Huppertz unter dem Motto „Weltreise – Gemeinsam entdecken wir die Welt“ bestens vorbereitet, konnten sich die Teilnehmer drei Tage lang bei strahlendem Sonnenschein spielend entspannen. Ob bei der Rallye, beim Völkerball und sonstigen Spielen, Bastelaktionen oder einfach nur am Lagerfeuer mit Stockbrot oder beim Spielen am Bach. In diesem Jahr waren erfreulich viele neue junge Teamer mit dabei um die Lagerleitung zu unterstützen und für einen reibungslosen Ablauf sowie eine gute Betreuung der Kinder zu sorgen.

Um den Nervenkitzel besser dosieren zu können, wurde die Nachwanderung mit „Spezialeffekten“ zweigeteilt nach Alter sortiert durchgeführt. Für das leibliche Wohl aller Kinder und Jugendlichen hatte Michaela Linzenich in der Küche bestens gesorgt. So konnten denn die Teilnehmer am Montagnachmittag glücklich aber auch leicht übermüdet mit dem Reisebus die Heimreise antreten – nicht ohne den Vorsatz zu haben: Im nächsten Jahr sind wir wieder mit dabei, wenn es heißt: Pfingstlager mit der Grenzlandjugend 2018.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert