Osterbasar von St. Peter und Pankratius vorgezogen

Letzte Aktualisierung:

Konzen. Der Missionskreis der Pfarrgemeinde St. Peter und Pankratius lädt für Samstag, 5. März, ab 14 Uhr und Sonntag, 6. März, ab 11.30 Uhr nach der Messe zum Osterbasar ein. Ursprünglich waren der 12. und 13. März angedacht.

Im Pfarrsaal der Kirche wartet ein reiches Angebot an Osterschmuck, Türkränze und Gestecke, Handarbeiten aller Art und vielem mehr – unter anderem aus Indien.

Am Sonntagmittag beim Brunchbüffet, für das gerne noch Spenden entgegengenommen werden, kann jeder den Preis seiner Mahlzeit selbst bestimmen. Kuchenspenden für die Cafeteria werden ebenfalls noch gesucht.

Neue Heimat für Kinder

Mit dem Erlös des Basars werden die Kinder des Waisenhauses „Bala Bhaven“ in Konzens Partnerbistum Irinjalakuda in Indien unterstützt. Mehr als 200 Kinder, die kein Zuhause haben und oft als Straßenkinder leben mussten, haben dort eine neue Heimat gefunden. Durch Pfr. i.R. Dr. Francis Chirayath, der aus dem Bistum Irinjalakuda in Kerala stammt, ist die Pfarrgemeinde seit 1987 – als er Pfarrer von Konzen wurde – mit den Menschen des indischen Bistums verbunden.

Wenn Pfr. Dr. Chirayath nun Ende März in seine Heimat zurückkehrt, hoffen vor allem die Kranken, die Kinder und hilfsbedürftigen Familien weiter auf die Unterstützung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert