Nordeifel - Nordeifel: Das Life-Maskottchen braucht einen Namen

Nordeifel: Das Life-Maskottchen braucht einen Namen

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Das Life-Projekt „Wald-Wasser-Wildnis” sucht einen Namen für sein Maskottchen. Kinder und Jugendliche können bis zum 9. Juni ihren Vorschlag einreichen und gewinnen.

Gewinnkarten liegen im Nationalpark-Tor in Rurberg aus. Der Gewinner bekommt ein T-Shirt mit dem von ihm benannten Tier und eine Taschenlampe. Durch das Life-Projekt „Wald-Wasser-Wildnis” werden im Nationalpark Eifel zahlreiche Naturschutzarbeiten umgesetzt. In der Ausstellung des Nationalpark-Tors Rurberg informieren Tafeln bis zum 9. Juni über das Projekt. Eine Übersicht bietet auch ein Flyer, der in den Nationalpark-Toren und Infopunkten des Nationalparks Eifel ausliegt werden kann.

Life ist das Förderprogramm der Europäischen Union zur Finanzierung von Umwelt- und Naturschutzprojekten. Mit Mitteln aus Life setzen Nationalparkverwaltung und Biologische Station derzeit das Projekt „Wald-Wasser-Wildnis” um. Wald- und Wasserlebensräume in Natura-2000-Gebieten des Nationalparks Eifels werden renaturiert, das heißt in einen natürlichen Zustand gebracht.

Kinderstube im Wasser

Von den Maßnahmen wird auch der Feuersalamander profitieren. Denn seine Kinderstube ist das Wasser, die erwachsenen Tiere hingegen halten sich ausschließlich an Land in Laubwäldern auf. Daher ist er zur Symbolfigur für dieses Projekt geworden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert