Nils Degenhardt bleibt Trainer bei der SG Vossenack/Hürtgen

Letzte Aktualisierung:
13869452.jpg
Bleibt: Spielertrainer Nils Degenhardt. Foto: hfs

Vossenack. Nils Degenhardt wird auch in der Saison 2017/18 die 1. Seniorenmannschaft der SG Vossenack/Hürtgen trainieren und damit seine erfolgreiche Arbeit fortsetzen. Im Team werden ihm auch weiterhin Herbert Hellwig und Marcus Möller, sofern er noch verletzungsbedingt passen muss, zur Verfügung stehen.

Damit wird die Vereinsphilosophie umgesetzt mit dem bewährten Trainer die gewinnbringende Arbeit fortzusetzen, denn schließlich belegt man zurzeit den 8. Tabellenplatz in der Kreisliga A Düren und das im ersten Jahr der Ligazugehörigkeit. Hier ist nicht nur die Arbeit auf dem Platz, sondern auch die vielen Kleinigkeiten neben dem Platz entscheidend.

Es ist ein Anliegen des Vereins Nils Degenhardt frühzeitig weiter an den Verein zu binden um die erfolgreiche Arbeit fortzusetzen und auch für die Mannschaft ein Zeichen zu setzen so Johannes Schaaf, Herbert Hellwig Abteilungsleiter Fußball und Winfried Scholl Geschäftsführer der SG.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert