Eifel - Neues Baustellen-Nadelöhr an der B399 in Lammersdorf

WirHier Freisteller

Neues Baustellen-Nadelöhr an der B399 in Lammersdorf

Von: ho
Letzte Aktualisierung:
15284061.jpg
Neue Ampeln in Lammersdorf. Auf der Hoscheidter Straße (B 399) wurde mit den angekündigten Kanalarbeiten begonnen. Hier entstehen vor allem am Wochenende mit dem einsetzenden Ausflugsverkehr lange Foto: Hoffmann

Eifel. „Über Baustellen und Ampeln können wir uns in diesem Jahr in Lammersdorf sicher nicht beklagen“, stellte ein Anwohner der Hoscheidter Straße süffisant fest, als sich an der dortigen Ampelanlage wieder mal ein längerer Stau bildete. Grund dafür sind die vor einigen Tagen begonnenen Kanalarbeiten auf der Hoscheidter Straße (Bundesstraße 399).

Sie wurden in Höhe des Feuerwehr-/THW-Geländes auf einer Länge von rund 100 Metern in Angriff genommen. Im Amtsdeutsch handelt es sich dabei um Arbeiten zur hydraulischen Erneuerung des öffentlichen Kanals. Die Gemeinde Simmerath hatte bereits in den Jahren 2012 bis 2014 ein Pilotprojekt zur Untersuchung der privaten und öffentlichen Abwasserleitungen im östlichen Bereich von Lammersdorf durchgeführt.

Die nun in Angriff genommenen Arbeiten an der Hoscheidter Straße und später Auf dem Wollerscheid stellen den zweiten Bauabschnitt des Projektes dar. Mit der Baustellen- und Ampelsituation wird sich der Berufs- und Ausflugsverkehr auf der Ein- und Ausflugsschneise auf der B399 in Richtung Fringshaus noch voraussichtlich bis Ende Dezember auseinander setzen müssen.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert