Neuer Trainer in Schmidt und beim FC Roetgen

Von: kk
Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Nach nur einem Jahr trennen sich zum Saisonende die Wege von Trainer Georg Bauer und dem B-Ligisten TuS Lammersdorf.

Georg Bauer, der nach dem Aufstieg des TuS die Nachfolge von Manni Wilden angetreten hatte, wird in der kommenden Saison beim TuS Schmidt auf der Trainerbank sitzen, der höchstwahrscheinlich in die Kreisliga A Düren absteigen wird. Der jetzige Schmidter Trainer Andreas Lennartz wird den TuS nicht verlassen. Er übernimmt bei den Schmidtern die Aufgaben des zweiten Fußballobmanns. Wer in der kommenden Saison beim TuS Lammersdorf am Regiepult steht, ist noch nicht entschieden.

Auch beim Aufstiegsaspiranten FC Roetgen wird in der kommenden Saison ein anderer Trainer auf der Bank sitzen. Aus privaten Gründen wird Frank Küntzeler den FC zum Saisonende verlassen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert