Neuer Panoramablick auf Einruhr nach Hangsicherung

Letzte Aktualisierung:
10391534.jpg
Der neue Panoramablick auf den Rursee. Foto: Hoffmann Foto: Hoffmann

Eifel. Diesen idyllischen Blick auf den Obersee und Einruhr haben sicher noch nicht viele geworfen. Lediglich Ortskundige dürften bisher den Aussichtspunkt kennen, von dem dieser neue Panoramablick auf Einruhr möglich ist.

Im Rahmen der im vorigen Jahr vorgenommenen Hangsicherung an der Landesstraße 166 scheint hier ein neues Eifelhighlight mit einem wunderschönen Ausblick zu entstehen. Oberhalb der damaligen Baustelle wurde bereits ein gut befestigtes Holzgeländer angebracht und auch schon eine entsprechende Sitzgelegenheit aufgestellt.

Das geschulte Auge kann auch schon vom Waldweg an der Abzweigung nach Dedenborn (L106) den Zugangsweg zu dem neuen Panoramablick erkennen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert