Neue Bestzeiten und Rekorde auf der Kurzbahn

Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Die Kurzbahn-Bezirksmeisterschaften im Schwimmen fanden Anfang Dezember in der Aachener Osthalle statt. Dieses Jahr gingen von der Hansa Simmerath Celina Schalloer, Elena Mießeler, Kyra Körner, Richard Schuppener und Sebastian Mießeler an den Start. Für alle fünf Schwimmer und Schwimmerinnen war es auch der diesjährige Saisonabschluss.

Kyra Körner startete über 100-Meter-Brust und erhielt die Bronzemedaille. Über 200-MeterBrust sicherte sie sich den fünften Platz in ihrem Jahrgang und erzielte dabei auch eine neue persönliche Bestzeit.

Sebastian Mießeler ging siebenmal an den Start und durfte sich über 100-Meter-Brust über einen dritten Platz freuen. Über 200-Meter-Brust reichte es für den vierten Platz. Er erreichte fünf neue persönliche Bestzeiten.

Seine Schwester Elena Mießeler startete ebenfalls siebenmal und erreichte vier persönliche Bestzeiten. Trotz starker Konkurrenz in ihrem Jahrgang belegte sie den fünften Platz über 100-Meter-Schmetterling und sicherte sich trotz defekter Schwimmbrille noch einen sechsten Platz über 100-Meter-Brust.

Richard Schuppener ging über 100-Meter-Freistil und 200-Meter-Rücken an den Start und erreichte über beide Strecken neue persönliche Bestzeiten. Zudem konnte er sich bei der Rückenstrecke einen fünften Platz in seinem Jahrgang sichern.

Celina Schalloer wurde erstmalig in der offenen Klasse gewertet. Sie startete an diesem Wochenende insgesamt achtmal. Über 200-Meter-Brust erreichte sie bei 42 Konkurrentinnen mit einer neuen persönlichen Bestzeit den fünften Platz. Es reichte nicht für einen Platz auf dem Treppchen, dafür erzielte sie sechs Vereinsrekorde und einen Saisonrekord. Das Trainingslager in Übach-Palenberg hatte sich bezahlt gemacht, stellten auch die Trainerinnen Elke Braun und Anja Schalloer zufrieden fest.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert