Nächtlicher Brand in Roetgen: Zwei Verletzte

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
einsatz roetgen
Die Feuerwehr musste in der Nacht zu einem Einsatz in der Rosentalstraße ausrücken. Foto: psm
11486775.jpg
Mit zahlreichen Kräften rückte die Feuerwehr Roetgen in der Nacht zum zweiten Weihnachtstag in die Rosentalstraße aus. Foto: Feuerwehr

Roetgen. Bei einem Feuer in der Roetgener Rosentalstraße sind in der Nacht zum Samstag zwei Personen verletzt worden: Gegen 0.15 Uhr war eine Spülmaschine in Brand geraten.

Nach Angaben der Feuerwehr hatte ein installierter Rauchmelder angeschlagen, die Einsatzkräfte konnten schnell informiert werden. Sie rückte mit 30 Wehrleuten aus. Ein Notarzt, ein Rettungswagen und Beamte der Polizei waren ebenfalls vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich keine Personen mehr im Haus - alle hatten das Gebäude bereits selbstständig verlassen. Dennoch mussten zwei verletzte Menschen vom Rettungsdienst behandelt werden.

Gegen 2 Uhr beendete die Feuerwehr den Einsatz.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert