Nach der Eiersuche direkt in die Südsee?

Letzte Aktualisierung:
bonanska-bu
Vermitteln Spaß auf der Bühne: Die Lokalmatadoren von Bonanska sind mit von der Partie, wenn das erste Rollesbroicher Rockfestival steigt.

Rollesbroich. Nach der Ostereiersuche direkt nach Hawaii? In Rollesbroich wird diese Reise am Ostersonntag, 13. April, zumindest in Gedanken möglich. Ab 20 Uhr steigt im bunt geschmückten Festzelt im Gewerbegebiet Rollesbroich die große Hawaii-Party. Schon am Eingang wirds hawaiianisch.

Jeder Besucher erhält eine für die Inselgruppe im Pazifischen Ozean typische Halskette. Im Festzelt sind die Besucher eingeladen, zwischen Palmen zu tanzen und sich an der großen Waikiki Beach Cocktailbar zu erfrischen. Für den rechten Ton sorgt das Rock-Feten-Team aus Hürtgenwald.

Am Samstag, 18. April, startet das erste Rockfestival in Rockcity Rollesbroich. Mit dabei sind neben den Lokalmatadoren Bonanska auch die Band Start A Revolution, ebenfalls eine Band aus dem Raum Simmerath/Monschau. Während Bonanska in gewohnt lustiger Atmosphäre und mit viel Spaß und etlichen Mitsing- und Mithüpf-Parts ihr Publikum begeistern wird, geht es bei den drei Jungs von Start A Revolution schon etwas härter zur Sache.

Ebenso wird die Rockformation „Pencilcase” aus Aachen am Start sein, die sich schon durch Auftritte beim Rockfestival Simmerath 2004 und beim Rockfestival Rock an der Olef einen Namen gemacht hat. Die Band gibt es nun schon seit über zehn Jahren und hat schon auf allen Bühnen der Eifel und neben einigen Deutschland Touren auch das europäische Ausland bereist. Von der damaligen Besetzung (alles Eifeler Jungs) ist im Jahr 2009 niemand mehr dabei, aber die Jungs aus Aachen verstehen es nach wie vor, ihren „Swingcore” von der Bühne zu schmettern.

Die Veranstaltung möchte ein möglichst breit gefächertes Publikum ansprechen. Deshalb darf eine Coverband natürlich nicht fehlen. Hierzu haben die Veranstalter zwei erstklassige Bands engagieren können.

Die Band „Alternation” hat sich zusammengetan um, wie der Name schon vermuten lässt, mal ganz andere Stücke zu covern. Hier stehen also nicht die Klassiker wie Westerland, Killing In The Name oder Highway to Hell auf der Setlist, sondern eben Songs und Künstler, die man nicht jedes Wochenende hört. Hier werden Songs von den FooFighters, Slipknot, Faith No More und anderen alternativen Rockbands zelebriert.

Als Headliner und Abschluss des Abends konnte man die Cover/ Party Rockband Down Under verpflichten, die Songs aus allen Stilrichtungen im Gepäck haben und durch jahrelanger Bühnenerfahrung es im Handumdrehen verstehen das Publikum zu begeistern. Hier kommen alle auf ihre musikalischen Kosten und die genannten Hits von „Die Ärzte”, Rage Against The Machine und AC/DC werden natürlich nicht fehlen.

Zu den Veranstaltungen laden die KG Rollesbroicher Klev Botze und die Firma FES ein. Das Festival findet im Festzelt in Rollesbroich statt und beginnt um 19.30 Uhr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert