Nach dem Lehrgang: Theoretisch und praktisch fit

Letzte Aktualisierung:
11494581.jpg
Schriftlich, mündlich und praktisch bestanden: Die Teilnehmerinnen freuen sich über den Erfolg.

Simmerath. Beim Malteser Hilfsdienst in Lammersdorf haben im Dezember sechs Teilnehmerinnen den Schwesternhelferinnen-/Pflegediensthelfer-Lehrgang erfolgreich beendet.

Die Lehrgangsteilnehmerinnen Sylke Berzborn, Nadine Jansen, Kati Happ, Ida Winkelhoch, Eva Rohde, Sissi Grimenthy, Brigitte Frings, Ute Wilden und Simone Werker-Schwartz wurden schriftlich, mündlich und praktisch in Pflege sowie in Erster Hilfe geprüft.

Begonnen hatten die Absolventinnen ihre Ausbildung im September und unterzogen sich an drei Unterrichtstagen pro Woche insgesamt 120 Stunden theoretischem und praktischem Unterricht. Der Lehrgang wird nun mit einem 80-stündigen Pflegepraktikum abgeschlossen.

Der Malteser Hilfsdienst Monschauer Land e.V. bietet ab 5. April einen Lehrgang „Betreuungsassistent“ nach Paragraf 87b an. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet unter www.malteser-monschauer-land.de oder unter Telefon 02473/9271435. Dort ist auch eine Anmeldung für den Lehrgang möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert