Nach dem glücklosen Pokal-Intermezzo kehrt der Ligaalltag zurück

Letzte Aktualisierung:
11062006.jpg
Am Sonntag geht es für die Fußballerinnen des TV Konzen in der Landesliga weiter. Foto: H. Schepp

Konzen. Viel Lob haben sie geerntet, die Fußballerinnen des TV Konzen, nach dem unglücklichen 1:3 im Kreispokalendspiel gegen den klassenhöheren Titelverteidiger BC Kohlscheid – am Ende aber stand die junge Mannschaft von Stefan Reder und Herbert Huppertz wie im Vorjahr mit leeren Händen da.

„Vielleicht sind ja aller guten Dinge drei und wir schaffen es im nächsten Jahr“, gab Mannschaftsführerin Maria Leister die Parole aus, nachdem die erste Enttäuschung verflogen war. Und vielleicht haben die Eifelfußballerinnen ja wieder bessere Nerven und etwas mehr Glück beim Verwerten der Torchancen, wenn es am Sonntag in der Landesliga weitergeht.

Hier haben sie mit drei Siegen aus fünf Spielen einen guten Start als Aufsteiger hingelegt. Diesen gilt es im Heimspiel (15 Uhr) gegen den Tabellenzweiten Waldenrath-Straeten zu bestätigen, was gegen den langjährigen Mittelrheinligisten aber sicher nicht leicht werden wird.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert