Mützenich - Musikverein „Eintracht” Mützenich feiert 125-jähriges Bestehen

Musikverein „Eintracht” Mützenich feiert 125-jähriges Bestehen

Letzte Aktualisierung:

Mützenich. 125 Jahre Musikverein „Eintracht” Mützenich, das ist ein wahrliches stolzes, ein echtes Jubiläum. Grund genug für die Musikanten aus dem Venndorf, am kommenden Wochenende groß zu feiern - am Freitag zunächst im kleinen Kreis, am Sonntag dann mit befreundeten Vereinen und allen Musikfreunden.

Bekanntlich soll man die Feste feiern wie sie fallen. Und so vergeht heutzutage kaum ein Wochenende, wo nicht irgendein Verein, eine Gruppe oder eine Institution einen „runden Geburtstag” feiert: 130, 90, 40 und zehn, ja sogar fünf Jahre werden manchmal gefeiert, doch ein wirkliches „Jubiläum” kann man streng genommen nur alle 25 Jahre feiern. Und das macht am kommenden Wochenende der Musikverein Mützenich, der im Jahre 1888 aus der Taufe gehoben wurde. Die „Eintracht” zählt damit zu den ältesten Vereinen im Monschauer Land und kann auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken.

Neue Blüte nach dem Krieg

In der langen Geschichte fanden sich, wie in anderen Dörfern auch, in Mützenich immer wieder musikalische Menschen zusammen, die den Verein bis zum heutigen Tag geprägt und mit Leben erfüllt haben. Und ebenso wie in anderen musischen, kulturellen oder sportlichen Vereinen waren auch für den Musikverein Mützenich die Kriegsjahre vor knapp 70 Jahren die härtesten Zeiten.

In der Zeit des Wiederaufbaus aber gelangte die „Eintracht” dank tatkräftiger Musikfreunde zu neuer Blüte und ist bis heute ein lebendiger, pulsierender Verein, der weit über die Dorfgrenzen hinaus bekannt ist und wirkt.

Im Jubiläumsjahr hat der Musikverein Mützenich rund 300 Mitglieder; im Aktivenbereich werden über 150 Mitglieder geführt, von denen aktuell etwa 50 noch in der Ausbildung und 40 Kinder in der musikalischen Früherziehung sind.

Seit der Wiederaufnahme des musikalischen Spiels nach dem Krieg konnte der Musikverein bei den Dirigenten immer auf eigene qualifizierte Kräfte zurückgreifen. War das früher sicherlich als normal anzusehen, ist dies heutzutage eher die Ausnahme. „Viele Musikkapellen müssen zur Ausübung ihres Hobbys auf fremde Dirigenten zurückgreifen, was letztendlich auch ein erheblicher finanzieller Mehraufwand ist”, sagt der langjährige Vorsitzende und heutige zweite Dirigent Peter Sommer. Helmut David ist seit über 30 Jahren der musikalische Leiter der Vereins. Unter seinen Anweisungen ist es in dieser Zeit immer wieder gelungen, die vielen neuen Musikerinnen und Musiker in das Orchester einzubinden.

Reichhaltiges Repertoire

Besonders stolz ist der Musikverein Mützenich auf seine Nachwuchsarbeit, die in den letzten Jahren durch Gründung einer musikalischen Früherziehungsgruppe im Bereich Blockflöten einen enormen Zulauf verzeichnet, der sich auch in den für den Musikverein relevanten Instrumentengruppen widerspiegelt. Seit Anfang 1998 findet für den Nachwuchs wöchentlich eine eigene Probe statt. Dirigentin des Jugendorchesters ist Nathalie Schepp, die 2003 ihren Vater Gottfried Sommer beerbte. Das Jugendorchester ist fester Bestandteil im Verein und zählt bis zu 35 Aktive.

Das große Orchester mit rund 60 Aktiven unter der Leitung von Helmut David zeigt sein beachtliches blasmusikalisches Können bei zahlreichen Anlässen innerhalb und außerhalb des Venndorfes. Herausragende Ereignisse im Jahresturnus sind für die Aktiven das Weihnachtskonzert und das Frühjahrskonzert sowie die Gestaltung der dörflichen Feste.

Das Repertoire reicht von traditioneller Blasmusik über Konzertstücke im Bereich Klassik, Musical und Pop bis hin zu Swing und Jazz. Als „Ableger” des Orchesters haben sich in den vergangenen Jahrzehnten eine vereinseigene Bigband, eine Turmbläsergruppe oder die „Saxophon-Mafia” etabliert.

Seit 1995 pflegt die „Eintracht” eine Partnerschaft zum Musikverein „Harmonie L´Entente Bourguesanne” aus der Monschauer Partnerstadt Bourg St. Andol in Südfrankreich. Seither sind schon viele Kontakte und Freundschaften entstanden, die bei den regelmäßigen Besuchen gepflegt und vertieft werden. Im kommenden Jahr sind die französischen Musiker wieder zu Gast in der Eifel.

Rauschendes Kreismusikfest

Die größten Feste und Aktivitäten der „Eintracht” in der jüngeren Vergangenheit waren das Stiftungsfest 2004 (120 Jahre) in Verbindung mit einem rauschenden Kreismusikfest, das 110-jährige Bestehen im Jahr 1994 sowie der 100. Geburtstag des Vereins 1984.

Das nun anstehende Jubiläum feiert der Musikverein „Eintracht” Mützenich bewusst nicht im eingefahrenen großen Rahmen, sondern in erster Linie mit den Aktiven, mit den benachbarten Vereinen und allen, die die Musik der „Eintracht” kennen, schätzen und mögen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert