Musikverband Aachen: Der Vorstand ist wieder vollzählig

Letzte Aktualisierung:
10099905.jpg
Sind Teil des neuen Vorstands (v.l.): Heike Rosenwick, Eliza Küpper, Gerd Förster, Stefanie Schreiber, Marie-Theres Maaßen, Werner-Christopher Wamser und Dirk Schnitzler.

Nordeifel. Es waren mehr als 30 Vertreter der Blasmusikvereine und Spielmannszüge gekommen: Am 19. April fand in Konzen die Delegiertenversammlung des Musikverbandes Aachen statt. Neben den Jahresberichten stand die Neuwahl des Vorstands im Mittelpunkt der Versammlung.

Die Neuwahlen waren nötig, da der geschäftsführende Vorstand auf zwei Personen geschrumpft war.

Erfreulicherweise fanden sich genügend Kandidaten aus den Vereinen, so dass der Vorstand komplett besetzt werden konnte. Neben dem Vorsitzenden Werner-Christopher Wamser sind Gerd Förster als Geschäftsführer und Stefanie Schreiber als dessen Vertreterin gewählt worden. Marie-Theres Maaßen und Dirk Schnitzler unterstützen sie als Beisitzer. Herbert Förster wurde als Kassierer und Heike Rosenwick als Vertreterin gewählt.

Für einzelne Sonderaufgaben konnten noch weitere engagierte Mitstreiter aus den Mitgliedsvereinen gewonnen werden.

Die musikalischen Leiter der Fachbereiche Blasmusik und Spielmannswesen werden zu einem späteren Zeitpunkt auf den Musikbeiratssitzungen gewählt. Der neue geschäftsführende Vorstand traf sich mittlerweile zu einer Klausurtagung, um die Aufgabenverteilung innerhalb des Vorstandes zu besprechen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert