Musiker aus Strauch „hervorragend“ beim Landesmusikfest

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel/Soest. Das Trommler- und Pfeiferkorps 1929 Strauch e.V. hat am vergangen Samstag beim Landesmusikfest in Soest einen großen Erfolg gelandet. Beim Wertungsspiel erhielten die Spielleute aus Strauch die höchste Punktzahl in ihrer Klasse und somit die Bewertung „mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“, was auch der höchstmöglichen Wertung entspricht.

Mit dieser Wertung konnte der Verein sich auch die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2016 sichern. Unter der Leitung von André Löhrer konnten die Musiker aus Strauch die Jury mit den beiden Spezialkompositionen Springtime Festival und Sahara begeistern.

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase, in der man unter anderem auch ein Probenwochenende mit dem Komponisten der beiden Wertungsstücke Christoph Ahlemeyer durchgeführt hatte, ist dieser Erfolg nun die Krönung dieser intensiven Arbeit.

Auch die vier teilnehmenden Nordeifeler Vereine im Bereich Blasmusik durften mit ihren Leistungen beim Wertungsspiel in Soest sehr zufrieden sein.

Die „Eifelklänge“ aus Eicherscheid traten ebenso in der Kategorie 3 („mittel“) an wie die Musikvereine „Harmonie“ Imgenbroich, „Lyra“ Höfen und „Eintracht“ Konzen.

Die Musikanten aus Eicherscheid erreichten dabei knapp über 80 Wertungspunkte und wurden somit „sehr gut“ bewertet. Höfen, Konzen und Imgenbroich nahmen „mit gutem Erfolg“ teil.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert