Motorradfahrer übersehen: 52-Jähriger schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Motorrad Blaulicht Polizei Foto: Tobias Mahrhold/dpa
Ein 52-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall auf der B 266 schwer verletzt. Symbolbild: Tobias Mahrhold/dpa

Simmerath. Schwerer Unfall am Montagmittag: Ein Autofahrer übersah auf der Bundesstraße 266 zwischen Rollesbroich und Kesternich beim Abbiegen einen entgegenkommenden Motorradfahrer.

Der 52-jährige Mann und der Autofahrer konnten nicht mehr rechtzeitig abbremsen, wodurch der Motorradfahrer frontal in den Wagen prallte.

Aufgrund der starken Verletzungen musste der 52-Jährige mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr konnte zuerst nicht ausgeschlossen werden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die B 266 gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (10)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert