Monschau-Festival: Mitreißende Poesie auf der Bühne

Letzte Aktualisierung:
14996621.jpg
Angelo Branduardi mit Band steht für Stimmung und Virtuosität. Foto: Adolfo Ranise

Monschau. Auf wunderbare, poetische und mitreißende Lieder können sich die Besucher beim Monschau-Festival 2017 am Freitag, 25. August, um 20.30 Uhr freuen, wenn Angelo Branduardi mit Band auf der Open-Air-Bühne der Monschauer Burg zu Gast ist.

Auf eine mittlerweile 42-jährige Karriere, auf über 50 Alben und über 80 Millionen verkaufter Exemplare weltweit kann Angelo Branduardi zurückblicken und verfügt somit über einen schier unermesslichen Fundus.

Über den poetischen Philosophen kann man wohl nur eines sagen: Der Mann ist ein Phänomen, er versteht es, zu verzaubern. Seine kompromisslose Originalität ist das, was die Menschen auf seinen Konzerten seit Jahrzehnten fasziniert und begeistert.

Die wunderbaren und mitreißenden Lieder machen seine Konzerte zu Happenings, die ein warmes Gefühl auf der Seele zurücklassen.

Seine unverwechselbare Stimme, seine Virtuosität an der Geige und die unvergleichliche Liebe zum Leben und zur Musik machen sein Konzert beim Monschau-Festival zu einer Besonderheit unter hoffentlich nächtlichem Sternenhimmel.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert