Mit der Schule des Hörens zuhören lernen

Letzte Aktualisierung:
10907226.jpg
Genau zuhören: Regina Sommer verzichtet für die Schule des Hörens auf sämtliche Requisiten. Kinder sollen sich ganz auf den Text konzentrieren.

Simmerath. Die Aachener Erzählerin Regina Sommer ist am Montag, 28. September, um 9.30 Uhr in der Gemeindebücherei Simmerath zu Gast; und zwar im Rahmen der „Schule des Hörens“, die wiederum ein Teil des Internationalen Erzählfestivals „Zwischen-Zeiten 2015“ ist.

Profi-Erzähler, Schüler und Schülerinnen begegnen einander. Es gibt nur die Geschichte, den Erzähler, die Zuhörer. Sie dient der Kommunikation, der interkulturellen Begegnung sowie der Vermittlung von Sprachkompetenz.

In der Schule des Hörens wird die Kunst des Zuhörens geschult. Eingeladen sind Schülerinnen und Schülern dritter Schuljahre der Kalltalschule Lammersdorf und der Schwalbenschule Kesternich. Mehr Infos unter http://www.maer.de/das-festival/schule-des-hoerens/

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert