Michelle Heck beim Bundesjungschützentag

Von: ho
Letzte Aktualisierung:
10155726.jpg
Riesenfreude bei den Rollesbroicher Schützen: Michelle Heck hat sich für den Bundesjungschützentag im norddeutschen Bösel qualifiziert.

Rollesbroich. Riesenfreude bei den Rollesbroicher Schützen: Die in der dortigen St. Josef Bruderschaft beheimatete Michelle Heck hat sich für den Bundesjungschützentag im norddeutschen Bösel qualifiziert. Die amtierende Bezirksprinzessin setzte sich vor einigen Tagen in Düren-Birkesdorf mit 24 von 30 Ringen als Dritte für den Wettbewerb in Bösel durch.

Im Kampf um die Plätze zu dem Jungschützen-Event war Michelle Heck mit 18 anderen Bezirksprinzen und -prinzessinnen angetreten. Mit den Reisevorbereitungen nach Norddeutschland kann sich die erfolgreiche Jungschützin noch Zeit lassen. Der Bundesjungschützentag findet im Oktober statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert