Eifel - Mathias I. ist neuer Prinz der KG Klev Botze in Rollesbroich

Mathias I. ist neuer Prinz der KG Klev Botze in Rollesbroich

Letzte Aktualisierung:
6686127.jpg
Der bis auf den letzten Platz besetzte „Nationalparksaal“ bebte, die Fastelovendsjecken waren schier aus dem Häuschen und das Trommler- und Pfeiferkorps (TPK) spielte sich aus gegebenem Anlass in einen wahren Spielrausch. Grund der allgemeinen Euphorie. Foto: A. Hoffmann

Eifel. Der bis auf den letzten Platz besetzte „Nationalparksaal“ bebte, die Fastelovendsjecken waren schier aus dem Häuschen und das Trommler- und Pfeiferkorps (TPK) spielte sich aus gegebenem Anlass in einen wahren Spielrausch.

Grund der allgemeinen Euphorie am Samstagabend im Saal des „Hauses am Nationalpark“ war die Prinzenproklamation der KG Rollesbroicher Klev Botze, bei der TPK-Mitglied Mathias Breuer (31) als Mathias I. in Amt und Würden gesetzt wurde, womit in der Region nach Simmerath nun der zweite Prinz in der Nordeifel regiert. Klev Botze-Präsident und Prinzenmacher Marc Topp hatte mit Breuer jemanden aus dem Hut gezaubert, den nur die Wenigsten auf ihrer Liste hatten.

An der Seite des jungen Narrenherrschers, der bei der Aachener Berufsfeuerwehr beschäftigt und natürlich auch bei der Rollesbroicher Wehr aktiv ist, steht Aline Winter als Prinzessin. Beide wohnen zwar seit einiger Zeit in Strauch, sind jedoch Ur-Rollesbroicher. Der begeisternde Einzug des Prinzenpaares war mit einer der Höhepunkte der Proklamation, auf der die Klev Botze ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm mit heimischen und auswärtigen Kräften präsentierten. Über die Sitzung mit Spitzenkräften des rheinischen Karnevals, Darbietungen der Offiziersgarde, der Mariechen und der Showtanzgruppe werden wir noch berichten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert