AZ App

Mannschaften des TV Roetgen starten Samstag

Von: kk
Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Direkt zum Wiederauftakt nach der kurzen Winterpause wartet auf die Frauenmannschaft des TV Roetgen am Samstag (Anwurf 17.45 Uhr in der Halle an der Rosentalstraße) gegen den Stolberger SV eine wegweisende Begegnung.

Vom Tabellenbild her belegen beide Teams zwar optisch gut aussehende Mittelfeldplätze in der Tabelle der Verbandsliga, jedoch dürfen beide Vereine sich auf diesen Tabellenrängen nicht zu sicher fühlen, denn vor dem letzten Spiel der Hinrunde sind die Roetgenerinnen vier Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt, die Stolberger derer nur Drei. Beide Teams zeigten sich im bisherigen Saisonverlauf nicht konstant und sorgten für positive als auch negative Überraschungen.

Für die Roetgenerinnen spricht im Vierpunktespiel der Heimvorteil. Sollten sie den nutzen können, wovon Trainer Bernd Marquardt überzeugt ist, dann dürften sie einen riesigen Schritt in Richtung Klassenerhalt vollziehen. Bei einer Niederlage ist wieder zittern angesagt.

Dass die A-Juniorinnen des TV Roetgen in der Oberliga erfolgreich ins neue Jahr starten, davon ist nicht auszugehen, denn sie müssen zum Wiederauftakt nach der Weihnachtspause am Samstag (Anwurf 15.45 Uhr in der Halle an der Rosentalstraße) gegen den Ligaprimus JSG Nümbrecht/Oberwiehl ran. Die Gruppe aus dem Oberbergischen leistete sich bisher nur einen Punktverlust beim 28:28 beim Tabellendritten SC Pulheim. Im Hinspiel holten die Roetgenerinnen sich eine deftige 25:41-Niederlage ab. Als klarer Außenseiter geht es zum Jahresauftakt in erster Linie darum, sich mit einer knappen Niederlage achtbar aus der Affäre zu ziehen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert