Lkw kippt im Kreisverkehr an der Flora um und verliert Kraftstoff

Letzte Aktualisierung:
rfeerferfe
Ein mit Holz-Hackschnitzeln beladener Lkw ist am Freitag gegen 16 Uhr aus bislang noch nicht geklärter Ursache im Kreisverkehr an der Monschauer Flora umgekippt. Foto: psm

Monschau. Ein mit Holz-Hackschnitzeln beladener Lkw ist am Freitag gegen 16 Uhr aus bislang noch nicht geklärter Ursache im Kreisverkehr an der Monschauer Flora umgekippt.

Dabei verlor das Fahrzeug mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff. Ein Teil des Kraftstoffes gelangte nach Auskunft der Feuerwehr auch in die Kanalisation. Der Löschzüg der Altstadt und der Löschzug Konzen-Imgenbroich waren im Einsatz, um den ausgelaufenen Kraftstoff aufzufangen und ein weiteres Ausbreiten zu verhindern. Die B 258 wurde voll gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert