Lammersdorf: Neuer Bildband über die 30er und 40er Jahre

Letzte Aktualisierung:
bildbandbild
Bereits der zweite Bildband mit historischen Aufnahmen aus Lammersdorf liegt jetzt vor. Autoren sind erneut Jürgen Siebertz und Bernd Läufer.

Lammersdorf. Für alle Freunde der Lammersdorfer Heimatgeschichte gibt es neuen Lesestoff: Vor wenigen Tagen sind die ersten Exemplare des neuen Foto-Bildbandes „Das war Lammersdorf - Die 1930er und 1940er Jahre” eingetroffen.

Das repräsentative Buch zeigt in 220 größtenteils großformatigen Fotografien Szenen aus dem alten Lammersdorf, so wie es die älteren Bürger noch gekannt haben. Ein besonderer Schwerpunkt wird in Wort und Bild auf die Weiterentwicklung der Firma Otto Junker gelegt.

Mit Freude konnte festgestellt, dass sich die Zahl der Freunde von „Alt-Lammersdorf” weiter vergrößert hat. Die Nachfrage nach Heimatbüchern ist ungebremst, doch viele Bücher sind leider nicht mehr lieferbar. Einige Exemplare des ersten Bildbandes „Das war Lammersdorf - Von den Anfängen bis in die 1920er Jahre” sind noch vorhanden. Wer seine Sammlung also noch vervollständigen möchten, setzt sich einfach mit H. Jürgen Siebertz oder Dr. Bernd Läufer in Verbindung. Gerne werden Reservierung per Email oder auch telefonisch entgegengenommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert