Konzen - Kurzweilige Einstimmung auf den Laufklassiker

Kurzweilige Einstimmung auf den Laufklassiker

Letzte Aktualisierung:
15031806.jpg
Trainierten in freundschaftlicher Atmosphäre und optimalen Bedingungen für den Mo-Ma 2017: rund 70 Ausdauerläufer aus der Region und auch von weiter her.

Konzen. Mittlerweile sind sie zu einem echten Hit geworden, die „Long-Jogs“ auf der „Mo-Ma“-Strecke. Zur Einstimmung auf die 41. Auflage des Laufklassikers Monschau-Marathon trafen sich am Samstag etwa 70 Ausdauerfreaks zur Streckenerkundung ab Widdau.

Zahlreiche Teilnehmer reisten aus dem Monschauer Land und der Städteregion an. Aber auch Lauffreunde vom Niederrhein, dem Ruhrgebiet, sowie den Nachbarländern Belgien und den Niederlanden hatten die lange Anreise nicht gescheut, um beim ersten Vorbereitungslauf dabei zu sein.

Ideale Laufbedingungen

Die Laufbedingungen waren bei Temperaturen um 16 Grad Celsius ideal. Einreihen konnten sich die Läuferinnen und Läufer in verschiedene Gruppen, die von Kennern der Strecke geführt wurden. Ambitionierte und Hobbyläufer konnten so in verschiedenen Gruppen je nach Fitnessstand ihr Wohlfühltempo selbst bestimmen.

Für die Versorgung der Teilnehmer unterwegs war bestens gesorgt. An fünf Verpflegungsstationen reichten die fleißigen Helfer des TV-Konzen-Laufteams Stärkungen, damit jeder seinen Flüssigkeits- und Energiebedarf decken konnte. Nicht zuletzt deshalb wurden die knapp 33 Kilometer in freundschaftlicher Atmosphäre zu einem kurzweiligen Lauferlebnis in herrlicher Natur.

Der zweite Trainingslauf auf der Strecke findet statt am Sonntag, 30. Juli, 8.30 Uhr ab Startlinie Monschau-Marathon in Konzen (Parkmöglichkeit Konzen Dorfplatz) bis Parkplatz Norbertuskapelle. Die Streckenlänge beträgt circa 33 Kilometer. Ein Rücktransport ist eingerichtet. Die Anmeldung zum zweiten Vorbereitungslauf geht per E-Mail: info@monschau-marathon.de oder unter Telefon 02472/4551 bei Helmut Hoff. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfolgt auf eigene Gefahr.

Die Voranmeldung für alle sieben Lauf- und Walkwettbewerbe beim 41. Monschau-Marathon endet am Montag, 31. Juli. Nachmeldungen sind am 12. (Samstag) und am 13. August (Sonntag) vor Ort möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert