Kunst aus der Landeshauptstadt im Monschauer KuK

Von: avl
Letzte Aktualisierung:
Monschaus Bürgermeisterin Mar
Monschaus Bürgermeisterin Margareta Ritter, Alin Altin, Stefan Theissen, Pia Witzigmann, Sarah-Jane Jones, Axel Hartmann (Allgemeiner Vertreter des Städteregionsrates) und Dr. Nina Mika-Helfmeier (von links) erlebten eine inspirierende wie auch gut besuchte Vernissage. Foto: van Londen

Monschau. Mit einem kleinen Rückblick auf die vergangenen neun Jahre eröffnete Dr. Nina Mika-Helfmeier, Leiterin des Kunst- und Kulturzentrums (KuK) der Städteregion Aachen in Monschau, die Vernissage der Gemeinschaftsausstellung „Regarding Düsseldorf 6”.

„Seit 2003 haben wir der Öffentlichkeit bereits jetzt insgesamt 64 Ausstellungen präsentiert und allein im Jahre 2011 haben 26.000 Menschen das KuK besucht. Auch wenn einige wenige vielleicht meinen, das KuK biete lediglich Entertainment für intellektuelle Eliten oder Spinner - abschaffen will es keiner”, so Nina Mika-Helfmeier.

Die aktuelle Ausstellung „Regarding Düsseldorf 6” ist die sechste Ausstellung der Düsseldorfer Künstler, mit der Absicht, das künstlerische Potenzial und die aktuellen Entwicklungen in der Kunstszene der Region Düsseldorf aufzuzeigen. Präsentiert wird die Ausstellung, die 2005 erstmalig stattfand, vom Kunstverein 701, der sich nach einer stadtbekannten Straßenbahnlinie benannt hat.

Für die Monschauer Fassung von „Regarding 6” (das Original fand 2011 im Rheintunnel in Düsseldorf statt) haben neun Künstler ihre Arbeiten in die Perle der Eifel transportiert. Von Malerei über Installation bis zu bewegten Bildern und Soundgebilden reicht das Spektrum. Wenn auch die Arbeiten nur in einem reduzierten Umfang gezeigt werden können, so geben die Werke aber dennoch einen vielseitigen und farbigen Querschnitt durch die zeitgenössische Kunstszene des Rheinlandes wieder.

Zu den ausstellenden Künstlern gehören: Alin Altin (Malerei), Özlem Altin (Fotografie, Malerei), Andreas Bunte (Video/Film), Felix Burgers (Film), Yvonne Cornelius alias Niobe (Sängerin), Sarah-Jane Jones (Textil-Designerin, Malerin), Liv Schwenk (Performerin), Stefan Theissen (abstrakte Malerei) und Herbert Willems (Zeichnungen, Installationen, Skulpturen). Die Kuratorin der Ausstellung, Pia Witzigmann, dankte in ihrer Begrüßungsrede besonders Projektleiterin Dr. Nina Mika-Helfmeier für die Übernahme der Ausstellung, ihr Engagement und die finanzielle Unterstützung, sowie der Städteregion Aachen, ihrer Kollegin Heike Sturm, die für die Realisation der Ausstellungen unerlässlich ist, und dem Aufbauleiter des KuK, Jeffrey Mijling.

Die Ausstellung „Regarding Düsseldorf 6” auf der 1. Etage des KuK in Monschau ist bis Sonntag, 29. April, jeweils dienstags bis freitags von 14 bis 17 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr zu sehen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter kuk-monschau.de
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert