Aachen - Kreuz Aachen: Sperrungen am Samstag

Kreuz Aachen: Sperrungen am Samstag

Von: red
Letzte Aktualisierung:
a4_autobahn_symbolbild
Viel (Lkw-)Verkehr: Die Autobahnen rund um Aachen werden durch zahlreiche Dauerbaustellen oft zum Nadelöhr. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Am Autobahnkreuz Aachen wird am Samstag der Zubringer der A 44 aus Richtung Belgien auf die A4 in Richtung Niederlande gesperrt.

Laut Strassen.NRW beginnt die Sperrung um 6.30 Uhr und wird voraussichtlich bis 11.30 Uhr dauern. Grund sei die Demontage der bisherigen Schilderbrücke. Eine Umleitung erfolge über die Anschlussstelle Broichweiden (5a). Dort könnten die Verkehrsteilnehmer die Fahrtrichtung wechseln.

Während die Schilderbrücke am Kran hängt, kann es aus Sicherheitsgründen auch zu zwei jeweils etwa 15 minütigen Vollsperrungen der Rampe von Belgien in Richtung Köln kommen.

An diesem Wochenende beginnt der Landesbetrieb auch mit den Gelbmarkierungen auf der Brücke. Betroffen von den Arbeiten ist die A 44 von Düsseldorf in Richtung Belgien, auch dort ist zeitweise mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert