Steckenborn - Konzert in der Kirche bei Kerzenlicht

Konzert in der Kirche bei Kerzenlicht

Letzte Aktualisierung:

Steckenborn. Der Musikverein Heimat-Echo gibt am Sonntag, 9. Dezember, ein Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche St. Apollonia in Steckenborn. Der Eintritt ist frei. Das Konzert steht ganz unter dem Motto „besinnliche Vorweihnachtszeit“.

Die Kirche wird lediglich mit Kerzenlicht erhellt, so dass eine ruhige und feierliche Atmosphäre geschaffen wird. Es wird musikalisch die Weihnachtsgeschichte wiedergegeben.

Wenn Lämpchen und Kerzen an grünen Zweigen leuchten, die ersten Schneeflocken fallen und in der Weihnachtsbäckerei Hochbetrieb herrscht, ja dann ist Weihnachten nicht mehr weit! Es ist eine stille Zeit, eine Zeit der Besinnung, der Familie, des Atemholens. „Während in den Städten meist die Hektik das Geschehen im Advent bestimmt, möchten wir, dass Sie bei Ihrem Besuch unseres Weihnachtskonzertes abschalten und sich auf die wahren Werte besinnen“, heißt es beim Steckenborner Musikverein.

Die Heimat-Echo Musikanten möchten musikalisch die Weihnachtsgeschichte erzählen, wie man es von der traditionellen Salzburger Weihnacht her kennt. Alte Weihnachtslieder aus Österreich, Spanien, Tschechien und Deutschland laden zum Mitsingen ein. Gedichte, das Spiel in kleinen Ensembles, leise, besinnliche Musik und eine in Kerzenlicht getauchte Atmosphäre in der Pfarrkirche St. Apollonia sollen den Besuchern den Augenblick der Besinnung und des Atemholens geben.

Der Musikverein Heimat-Echo hofft, viele Besucher am Sonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr in der Pfarrkirche Steckenborn zur musikalischen Weihnachtsgeschichte begrüßen zu dürfen.

Nach dem Konzert laden die Musikanten noch in ihr weihnachtlich geschmücktes Probeheim in der Grundschule Steckenborn, auf einen Glühwein und Leckereien ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert