Konzert des Chores geht ins Herz

Letzte Aktualisierung:
Der Schulchor der Heckenlandsc
Der Schulchor der Heckenlandschule Höfen gab vor der stimmungsvollen Kulisse der Landschaftskrippe in der Pfarrkirche seine Weihnachtskonzert.

Höfen. Das Licht einer kleinen Kerze ist sicherlich in vielen Herzen erwacht, als der Schulchor der Heckenlandschule Höfen am Samstag sein Weihnachtskonzert gab.

Vor der stimmungsvollen Kulisse der Höfener Landschaftskrippe stimmte der Chor unter der Leitung von Miriam Schlösser und Manfred Lutter in die Vorweihnachtszeit ein. Sogar 15 ehemalige Heckenlandschüler kamen, um die kleinen Sängerinnen und Sänger zu unterstützen, die neben den wöchentlichen Proben sogar eine „Singnacht” nutzten, um ihre Lieder zu perfektionieren.

Für ein abwechslungsreiches Programm sorgten in der bis auf den letzten Stehplatz besetzten Kirche zudem die vielfältigen Beiträge aus den einzelnen Klassen und die Lieder, die von allen 131 Schülern gemeinsam einstudiert worden waren.

Viele Besucher waren von dem knapp einstündigen Konzert so begeistert, dass sie sich anschließend auf dem Weihnachtsbasar in der Heckenlandschule eine CD und ein Liedheft des Heckenlandchores kauften. Auch die Offene Ganztagsschule hatte fleißig für den Basar gearbeitet: Dekorative Ton - und Holzfiguren, selbstgebackene Plätzchen oder Früchte im Schokoladenmantel konnten auf schmuckvollen Tellern, Etageren oder in Gläsern als Geschenke erworben werden.

Eine Cafeteria mit fast 50 selbstgebackenen Kuchen sorgte für das leibliche Wohl der Gäste.

Schulleiterin Sabine Hammerschmidt bedankte sich für den engagierten Einsatz der Kollegen und Eltern. „Jedoch ein besonderes Geschenk habt ihr Kinder uns gemacht, indem ihr uns heute eure Stimmen geschenkt habt.”, lobte sie zum Ende des Konzertes die Darbietung der jungen Schülerinnen und Schüler.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert