„Konzert am Herd” mit Kaffeemühle

Letzte Aktualisierung:

Konzen. Musikalische Kochgeschichten haben jetzt rund 170 kleine Besucher bei „Achim und Elke” in Konzen erlebt. Im Rahmen eines Kindertheaternachmittags gastierten auf Einladung des Amtes für Kinder, Jugend und Familienberatung der Städteregion Aachen schon zum dritten Mal die Kindermusiker „Zaches & Zinnober” aus Bremen und Osnabrück in Monschau.

Das Duo, bestehend aus Michael Zachcial und Ralf Siebenand verstand es, mit witzigen Dialogen und toller Musikalität das junge Publikum von ihrer Bühnenshow „Konzert am Herd” zu überzeugen. Mit Gitarre, Klavier und allerlei Küchenutensilien führten „Zaches & Zinnober” fein gewürzte und lustige Kochgeschichten auf

Vor allem die fetzige Musikdarbietung „Oh Wei, Oh Wei, in meinem Kochtopf schwimmt ein Hai” hatte es den Kindern angetan. Toll, wie „Herr Zaches” hierbei auch ein Solo auf dem Kochtopf zum Besten gab. Die Kinder schnippten, wippten, tanzten und klatschten voller Begeisterung mit.

Auch bei den leiseren Tönen waren alle aufmerksam dabei, denn wo sonst gibt es eine „Ameisenstraße”, die sehr musikalisch ins Ohr geht? „Herr Zinnober” stellte dies sehr eindrucks- und geräuschvoll mit seiner Kaffeemühle dar.

Immer wieder fand das Kindermusiker-Duo den Dialog mit dem jungen Publikum. Dadurch wurden alle bestens darüber informiert, wer in der Küche mithilft, wo man sich verletzen kann und ob Mama und Papa beim Kochen zum Schutz eine Kochmütze tragen.

Bei den Klassikern „Sei doch mal Pirat” und dem „Ritter Kunibert” brauste das Publikum noch einmal richtig auf und machte alles mit, was „Zaches & Zinnober” auf der Bühne vorgaben. Mit einem großen Applaus, einer Zugabe und zahlreichen Autogrammwünschen wurden Michael Zachcial und Ralf Siebenand nach gut einer Stunde von der Bühne entlassen.

Wieder einmal begeistert von den beiden zeigte sich Christine Skrabal vom Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der Städteregion Aachen. „Ein echtes musikalisches Highlight!”

Auch im nächsten Jahr wird die erfolgreiche Kindertheaterreihe fortgesetzt. Das Veranstaltungs-Team hat dafür wieder ein tolles Programm mit einer bunten Mischung aus Figurentheater, Mitmachtheater, Musik und Schauspiel zusammengestellt. Weitere Informationen dazu bei Christine Skrabal, 0241/51982556.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert