Konzener Billardspieler bei Landesmeisterschaft

Letzte Aktualisierung:

Konzen. Bei den Billard-Einzelmeisterschaften der Schüler in der Altersklasse bis 15 Jahre haben die Jugendlichen aus Konzen sehr selbstbewusst, nervenstark und mit Erfolg gespielt. Bereits in der Disziplin 9-Ball fielen die Konzener im Verband durch ansprechende Leistungen auf. In der Disziplin 8-Ball und 10-Ball wurden dann sogar Plätze auf dem Treppchen erreicht.

Überglücklich war der 14-jährige Nico Welbers, als er sich bei der Jugend-Eizelmeisterschaft in der Disziplin 8-Ball über die Verliererrunde in das Halbfinale durchgekämpft und sich damit für die Landesmeisterschaft im nächsten Jahr qualifiziert hatte. Zwar musste er sich im Halbfinale gegen den späteren Meister geschlagen geben. Aber im Spiel um den dritten Platz konnte er sich in einem hart umkämpften Match knapp, aber nicht unverdient die Bronzemedaille sichern.

Harmonisches Team

Geradezu eine Sensation war das Abschneiden des zwölfjährigen Oliver Tings auf der 10-Ball-Jugend-Einzelmeisterschaft. Mit einer unglaublichen Ruhe und Konzentration gewann er Spiel für Spiel und gelangte so ins Halbfinale. Nachdem er dort seinen Gegner ebenfalls klar besiegt hatte, wurde er erst vom 15-jährigen Sven Hagen gestoppt. Platz zwei, die Silbermedaille und die Qualifikation für die Landesmeisterschaft sind die Belohnung für eine tolle Leistung.

Die bemerkenswert guten Resultate bei den Einzelmeisterschaften der Jugend in der laufenden Saison zeigen, dass sich die Arbeit, die Oliver Bülles als Trainer leistet, allmählich auszahlt. Das systematische und anspruchsvolle Training nehmen die Jugendlichen mit Freude an. Da alle Jugendlichen in der Billardabteilung sich durch Fleiß und Ausdauer auszeichnen, entwickelt sich ein harmonisches Team, das in der näheren Zukunft Einiges erwarten lässt, heißt es in einer Mitteilung des Vereins.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert