9061731.jpg

Kommentiert: Wer denkt sich solche Gesetze aus?

Ein Kommentar von Peter Stollenwerk

Die Schließung der Förderschule in Eicherscheid hat sich abgezeichnet, auch wenn vor fünf Jahren noch kräftig in das Gebäude investiert wurde. Nachdem nun die Würfel gefallen sind, wird man sehen, ob sich auch für den Erhalt der Förderschule Interessengruppen stark machen, so wie es kürzlich auch bei anderen Bildungseinrichtungen der Fall war.

Hier, wie auch im Falle anderer Schulen, reichen die Schülerzahlen auf Dauer nicht aus. Gesetzestexte können manchmal ganz schön hart sein. Für das Bildungsland Deutschland ist es dennoch ein Armutszeugnis, dass man die Schüler sitzen lässt.

So sieht Inklusion in Theorie und Praxis aus. Wenn das Land es für zumutbar hält, dass für Schüler mit Lernschwierigkeiten ein 90-minütiger Schulweg zumutbar ist, dann fragt man sich, wer sich solche Gesetze eigentlich ausdenkt.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert