11843144.jpg

Kommentiert: Spielplätze gibt es überall

Ein Kommentar von Peter Stollenwerk

Wenn ein Kommunalpolitiker oder eine Verwaltung hingehen und Hand an einen Spielplatz legen, dann wird der Aufschrei der Entrüstung nicht lange auf sich warten lassen. Lieber durchschneiden Ortspolitiker ein rotes Band, um Spielplätze im Blitzlicht würdevoll ihrer Bestimmung zu übergeben.

Wenn jetzt in Simmerath die mögliche Aufgabe von gleich einem Dutzend Spielplätzen auf dem Prüfstand steht, dann werden die Vorschläge, wo man besser einsparen sollte, bestimmt nicht lange auf sich warten lassen. Keine Sorge: Die Projektgruppe Finanzen in Simmerath wird gerne alle Vorschläge prüfen. Nicht weniger als 32 kommunale Spielplätze gibt es in der Gemeinde Simmerath.

Das ist aber weitem noch nicht das ganze Angebot. Es gibt noch hunderte weitere fantastische Spielplätze für Kinder aller Altersgruppen: in Bächen, an Tümpeln, im Wald oder überhaupt in der ursprünglichen Eifeler Landschaft. Hier ist Spaß und Abenteuer oft viel näher als im geharkten Sandviereck, auf der Hochglanz-Edelstahlrutsche oder der auf Kante geschnittenen Grünfläche. 

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert