Kloster-Kultur-Keller: Danzer trifft Heine mit dem Duo „Ton-3“

Letzte Aktualisierung:

Vossenack. „Ton-3“ spielt eine Zeitreise durch Poesie, Liebe, Freiheit und Menschlichkeit. Zwei Poeten, Freigeister, Menschen und Künstler der deutschen Sprache über die Jahrhunderte zusammenzubringen ist für Ton-3 eine willkommene Herausforderung.

Die beiden Düsseldorfer Ansgar Kuswik und Andreas Selig vom Acoustic-Duo Ton-3 gestalten dieses Treffen mit selbst vertonten Texten von Heinrich Heine, Liedern von Georg Danzer sowie ihren eigenen Pop/Rock-Chansons in deutscher Sprache.

Ton-3 singt über ein typisches Leben mit Höhen und Tiefen, über die Liebe, die wichtig ist, um wirklich frei zu sein.

Ton-3, das sind 40 Jahre Freundschaft und Freude an handgemachter Musik in einem akustisch-elektrischen Mischsound, teils mit Loops, teils mit Halbplaybacks und teils rein akustisch (unplugged).

Die aktuelle CD von Ton-3 heißt „Die Sterne stehen gut“.

Ton-3 spielt am Freitag, 17. November, 20 Uhr, im Kloster-Kultur-Keller in Vossenack.

Karten sind erhältlich im Internet unter www.klosterkluturkeller.de oder telefonisch unter Telefon 02429/ 30853 oder direkt bei Babalu-Ronig im Unterdorf 4, Vossenack. Das Konzert dauert etwa 120 Minuten inklusive Pause. Der Eintritt beträgt 12,50 Euro für Jugendliche und Erwachsene.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert