Kita-Streik: Notgruppen nur noch in Imgenbroich

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. In den Kindertagesstätten der Städteregion Aachen kommt es auch in der nächsten Woche zu Schließungen bzw. Einschränkungen des Betriebes. Allerdings ist von der städteregionalen Einrichtungen in der Nordeifel davon nur noch die Kita in Imgenbroich betroffen.

Die Städteregion Aachen als Träger der kommunalen Kindertageseinrichtungen in den Städten Baesweiler und Monschau sowie den Gemeinden Roetgen und Simmerath kann in den Notgruppen bzw. bei Schließung nur in Fällen unzumutbarer Härte eine Betreuung in Nachbareinrichtungen sicherstellen. Wie die Städteregion am Freitagnachmittag mitteilte, werden in der Imgenbroicher Einrichtung vom 26. bis zum 28. Mai (Dienstag bis Donnerstag) Notgruppen eingerichtet, da Erzieherinnen streiken werden.

Alle anderen Einrichtungen in der Stadt Monschau sowie in den Gemeinden Roetgen und Simmerath sind dagegen nächste Woche regulär geöffnet. Allerdings weist die Städteregion darauf hin, dass die meisten Kindertageseinrichtungen am Freitag, 29. Mai, wegen einer Personalveranstaltung geschlossen bleiben. Dieser Schließtag wurde den Eltern aber durch die jeweilige Kindertageseinrichtung bereits am Anfang des Kindergartenjahres bekannt gegeben.

Wie am Freitag berichtet, erstattet die Städteregion den Eltern ihre Beiträge für die streikbedingten Ausfalltage der Kindertageseinrichtungen. Dies hat der Städteregionsausschuss am 21. Mai beschlossen. Das Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung wird nun für alle Tage, an denen keine reguläre Betreuung angeboten werden konnte (also bei Schließung und Notgruppenbetrieb) den Beitrag tagesgenau erstatten. Hierfür muss kein Antrag gestellt werden, die Verrechnung erfolgt automatisch durch das Amt.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert