Kindertheater: „Anders ist normal?“

Letzte Aktualisierung:
14222954.jpg
Christoph Bäumer vom Theater Don Kidschote verwandelt sich am 24. März in Monschau in Robby, den Roboter. Foto: Ralf Emmerich

Monschau. Die Kindertheaterreihe der Städteregion Aachen für Roetgen, Monschau und Simmerath geht am Freitag, 24. März, in die nächste Runde. Christoph Bäumer vom Theater Don Kidschote (www.theater-don-kidschote.de) aus Münster zeigt um 15.30 Uhr in der Aula des St.-Michael-Gymnasiums Monschau (Walter-Scheibler-Straße 51) das Stück „Anders ist normal“.

Die Aufführung handelt von Robby dem Roboter, der auf seiner Reise durch das Weltall die Lebewesen verschiedener Planeten mit all ihren Eigenheiten kennenlernt. Am Ende landet er gemeinsam mit seinem Freund Shorty auf der Erde, wo er die Menschenkinder kennenlernt und gemeinsam mit dem jungen Publikum dem Thema „Fremd sein - anders sein – Miteinander sein“ auf den Grund geht.

Das Stück dauert rund 50 Minuten. Der Eintrittspreis beträgt für Kinder (ab vier Jahren) und Erwachsene vier Euro. Eine kurze telefonische Kartenvorbestellung zu den einzelnen Kindertheaterstücken ist empfehlenswert. Ansprechpartnerin ist Claudia Vaaßen unter Telefon 0241/5198-2556.

Auch das Programmheft ist bei ihr auf Anfrage kostenfrei erhältlich. Auf der Internetseite der Städteregion Aachen sind alle Informationen zum Stück erhältlich. Dort ist auch das Programmheft zur Theaterreihe abrufbar (www.staedteregion-aachen.de/jugendamt, Rubrik „Jugendarbeit“).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert