Kindergarten „Seeparadies“ hat nun einen Förderverein

Letzte Aktualisierung:

Rurberg. Erfolgreich gelang in der vergangenen Woche die Gründung des Fördervereines für den Kindergarten „Seeparadies“ in Rurberg. Die Arbeit des engagierten Teams soll zugunsten der Kindergartenkinder unterstützt werden.

 „Ich freue mich, dass der bürokratische Teil nun weitgehend hinter uns liegt. Jetzt können wir mit der Arbeit starten, die unseren Kindern direkt zugutekommt“ fasst die 1. Vorsitzende Stefanie Dederichs die Veranstaltung zusammen. Zuvor wurden der Vorstand gewählt und die vorgestellte Satzung nach kleinen Anpassungen einstimmig angenommen. Der Jahresbeitrag wurde auf 6 Euro festgesetzt.

Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns gratulierte zur Gründung des Fördervereins. Er lobte den ehrenamtlichen Einsatz und sagte dem neuen Förderverein seine Unterstützung zu. Neben Stefanie Dederichs (1. Vorsitzende) wurden in den Vorstand gewählt: 2. Vorsitzende: Wencke Wenzel, Schriftführerin: Ute Nellessen, Kassierer: Uwe Breda. Zurzeit läuft das formelle Verfahren zur Anerkennung als gemeinnütziger Verein. Um seine Aufgaben effektiv erfüllen zu können, ist der Förderverein auf Spenden angewiesen. „Ich bin zuversichtlich, dass unsere Mitbürger und Geschäftsleute diese gute Sache gerne unterstützen“, kommentierte dazu Rurbergs Ortsvorsteher Heiner Jansen. Wer den Verein unterstützen möchte, hat die Möglichkeit, dies durch eine Mitgliedschaft oder durch Sach- und Geldspenden zu tun.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert