Roetgen - Kinderchor: Weihnachtliche Gesänge aus aller Welt

Kinderchor: Weihnachtliche Gesänge aus aller Welt

Letzte Aktualisierung:

Roetgen. Der Roetgener Kinderchor lädt zwei Tage vor Heilig Abend, am Samstag, 22. Dezember, um 16 Uhr zu einem vorweihnachtlichen Konzert in die Kirche St. Hubertus Roetgen ein.

Auf Fest einstimmen

Der Kinderchor wird das Konzert aber nicht allein bestreiten. Verstärkt wird der Chor vom Heckenlandchor und vom Jugendchor aus Höfen.

Zusätzlich tragen der gemischte Chor Musica Cantica aus Eupen, der Frauenchor Maranatha aus Kalterherberg und der Vielharmonische Chor Roetgen zum Programm bei und singen auch teilweise zusammen mit dem Kinderchor.

Weihnachtliche und Adventsgesänge aus aller Welt sollen das Publikum besinnlich und heiter auf das Fest einstimmen.

Der Roetgener Kinderchor unter der Leitung von Friedhelm Schütz und Manfred Lutter tritt auf bei Gottesdiensten und Feiern der Gemeinde St. Hubertus.

Er hat aber auch bereits zwei Musicals erfolgreich auf die Bühne gebracht. Das letze Musical wurde zusammen mit dem Heckenlandchor und dem Jugendchor aus Höfen inszeniert.

Der Heckenlandchor ist der Schulchor der Heckenlandschule Höfen. Er wurde 2011 von Miriam Schlösser und Manfred Lutter gegründet, ebenso wie der Jugendchor Höfen, der sich vorwiegend aus ehemaligen Schülern und Schülerinnen der Heckenlandschule zusammensetzt.

Ursprünglich vor mehr als 20 Jahren in Kalterherberg gegründet, ist Maranatha nunmehr ein Chor mit 35 aktiven Sängerinnen aus allen Monschauer Stadtteilen.

Mit diesem Konzert in Roetgen endet für ihn das erste gemeinsame Chorjahr unter der musikalischen Leitung von Ralf Dederichs, der dem Chor neue Impulse zu geben versteht und dem eine abwechslungsreiche Kombination zwischen neuen und traditionellen geistlichen Liedern sowie zeitlosen Stücken der Rock- und Popgeschichte gelingt.

Eintritt ist frei

Der gemischte Chor Musica Cantica aus Eupen besteht schon über dreißig Jahre. Er ist in Belgien in der 1. Kategorie eingestuft.

Eupener Musikmarathon, Konzert in der Lütticher Kathedrale zum Musikfestival Lüttich und ein Auftritt bei der Floriade in Venlo waren die diesjährigen Programmhöhepunkte des Chores, der seit 2008 von Manfred Lutter geleitet wird. Mit demselben Leiter singt seit 15 Jahren auch der Vielharmonische Chor Roetgen.

Alle Chöre singen in diesem Konzert jeweils einige Stücke allein, jedoch auch in Kombination mit anderen Chören zusammen. Die Zuschauer können sich also auf ein sehr abwechslungsreiches Konzert freuen.

Der Eintritt ist frei. Die Kollekte am Ausgang soll jedoch einem Projekt von Pater Steegmann in Afrika zugute kommen, der die Gemeinde Roetgen leider zum Jahresende verlässt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert