Kinder auf Pirschgang bei den Walderlebnistagen

Letzte Aktualisierung:
12514881.jpg
Förster Jörg Melchior lädt wieder zu den Walderlebnistagen ein.

Lammersdorf. Im Rahmen der Walderlebnistage lädt Förster Jörg Melchior vom Regionalforstamt Rureifel-Jülicher Börde des Landesbetriebes Wald und Holz NRW für Freitag, 15. Juli, und für Freitag, 19. August, wieder Kinder, Erwachsene, Eltern und Großeltern ein, ihn auf seinen „Pirschgängen“ durch den Simmerather Gemeindewald zu begleiten.

Wissenswertes von A, wie Artenschutz, bis Z, wie Zecke, gibt es zu erfahren. Dabei ist es Jörg Melchior besonders wichtig, das Interesse für Natur und Umwelt zu wecken, die Zusammenhänge zwischen Tier- und Pflanzenwelt verständlich zu machen und die Bedeutung eines gesunden Waldes als Potenzial für unsere Zukunft zu verdeutlichen.

Aufgelockert werden die Wanderungen durch Walderlebnisspiele, das Erkunden eines Baches oder Spurenlesen. Ein Höhepunkt ist auch wieder der Einstieg in den Staudamm der Kalltalsperre. Der Talsperrenwart des Wasserverbandes Eifel-Rur gewährt hier einen Einblick in die Trinkwasserversorgung.

Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr bei der Kalltalschule Lammersdorf, Im Pohl. Ende ist um 16 Uhr.

Die Gesamtlänge der Wanderstrecke beträgt circa zehn Kilometer. Die Wanderung ist kostenfrei, es wird jedoch um Anmeldung unter Telefon 02473/607159 oder per E-Mail an brigitte.jansen@gemeinde.simmerath.de gebeten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert