Kesternichs Kommunalpolitik im Vorbeigehen

Letzte Aktualisierung:
14418119.jpg
Ein Gruppenbild mit den Teilnehmern. Foto: Thomas Graff

Kesternich. Der erste politische Spaziergang des CDU-Ortsverbandes Kesternich fand jetzt mit den beiden Ratsherren Bernd Goffart und Stephan Weber sowie dem ehemaligen Ortsvorsteher Ulrich Offermann statt.

Es ging es gut zwei Stunden durch den Ort. Als sachkundige Gäste konnte der OV-Vorsitzende Jürgen Bruckmann die beiden Ratsherren Ralf Löhr und Helmut Kaulard begrüßen, sowie weitere interessierte Bürger aus Kesternich.

Unterwegs wurden Flächennutzungspläne und Bebauungspläne vorgestellt und erläutert. Geplante Neuerungen von Bauvorhaben und schon umgesetzte Baumaßnahmen wurden besprochen. Der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Jürgen Bruckmann erläuterte: „Anhand der großen Resonanz der Teilnehmer und den gestellten Fragen war es gut, dass so eine Veranstaltung durchgeführt wurde. Alle Fragen konnten so beantwortet werden und so erschlossen sich die Antworten bei den Teilnehmern ein Gesamtbild.“

Beim geselligen Abschied mit einer kleinen Stärkung konnten auch Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns und der Landtagsabgeordnete Axel Wirtz begrüßt werden, die für Gespräche ebenfalls zur Verfügung standen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert