Kaviar trifft Currywurst in Paustenbach

Letzte Aktualisierung:
14060785.jpg
In der Eckkneipe von Erna Wutschke bricht das totale Chaos aus: Sie muss vor ihrem Cousin und Geldgeber so tun, als würde sie ein Edellokal betreiben. Der Theaterverein Paustenbach bringt die turbulente Komödie auf die Bühne. Foto: Elke Meurer

Paustenbach. Der Theaterverein Eintracht Paustenbach 1932 e.V. führt das Theaterstück „Kaviar trifft Currywurst“ von Winnie Abel auf.

Die Aufführungen finden statt am am Samstag, 18. März, um 19 Uhr; am Sonntag, 19. März, um 19 Uhr, am Freitag, 24. März, um 20 Uhr; am Samstag, 25. März, um 19 Uhr, und am Sonntag, 26. März, um 19 Uhr. Der Kartenvorverkauf findet in der Alten Schule statt am Freitag, 3. März, in der Zeit von 18 bis 19 Uhr und am Sonntag, 5. März, in der Zeit von 11 bis 12 Uhr.

Eckkneipe als Edel-Restaurant

Zum Inhalt: Panik bei Erna Wutschke. Sie muss ihre Eckkneipe in ein Edel-Lokal verwandeln, denn ihr Cousin hat seinen Besuch angemeldet. Sie hatte Geld von ihm für ihr „gutlaufen­des Edel-Restaurant“ geliehen. Jetzt muss sie so tun, als sei sie eine Spitzen­gastronomin. Stammkundin Sandy muss in die Rolle der feinen Kundin schlüpfen. Ernas Lebensgefährte jagt als Kellner von einer Kata­strophe in die nächste. Mit vielen Ideen und Ausflüchten scheint es Erna zu gelingen, ihren Cousin zu über­zeugen. Doch als dieser eine Testerin vom Magazin „Der Feinschmecker“ ankündigt, bricht das komplette Chaos aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert