Kalterherberger Judokas räumen Titel ab

Letzte Aktualisierung:

Kalterherberg. Sechs Judoka des TV Kalterherbergs traten auf den Kreismeisterschaften in Kornelimünster an. Die beiden Brüder Nick und Tim Leyendecker konnten ganz souverän jeweils vier Begegnungen vorzeitig gewinnen und dürfen sich nun Kreismeister ihrer Alters- und Gewichtsklassen nennen.

Auch Ferdinand Weber setzte sich bis ins Finale durch und holte den 1. Platz in der Klasse bis 66 kg. Tobias Staube gewann seine erste Begegnung, konnte dann aber leider nicht an diesen Erfolg anknüpfen und wurde in seiner Gewichtsklasse Fünfter. Die Brüder Mario und Nico Heimersheim starteten zum ersten Mal bei einem Wettkampf. In erster Linie standen das Sammeln von Erfahrungen und der Spaß im Vordergrund, aber Nico schaffte es sogar bis aufs Treppchen und darf sich nun Vize-Kreismeister nennen.

Bereits im Februar startete Tim Leyendecker auf einem bezirksoffenen Turnier in Haaren-Waldfeucht. Hier konnte er sich überzeugend in einem starken Teilnehmerfeld bis auf den 3. Platz vorkämpfen. Im Februar nahmen Nick und Tim Leyendecker, Thilo Paulus sowie Tobias Straube am Rurauen-Cup in Jülich teil. Auch auf diesem sehr gut besuchten Turnier konnten die Kalterherberger Jungs punkten. Nick trat in einer Gewichtsklasse mit insgesamt 33 Teilnehmern an und konnte sich in insgesamt 6 Begegnungen auf den 5. Platz kämpfen.

In der gleichen Klasse ging auch Thilo an den Start, er musste aber direkt zu Beginn gegen zwei erfahrenere Kämpfer antreten, die ihn nach zwei schönen Kämpfen aus dem Turnier warfen. Ähnlich erging es auch Tobias, der bei diesem Turnier erstmals in der Altersklasse U15 startete. Den einzigen Podestplatz gab es auf diesem Bezirksturnier für Tim, der in der Gewichtsklasse bis 46 kg den 3. Platz nach 3 Begegnungen errang.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert