Kalterherberg - Kalterherberger ASV Jugend richtet erstes Fischerfest aus

Kalterherberger ASV Jugend richtet erstes Fischerfest aus

Letzte Aktualisierung:
15618620.jpg
Zum Vorbereitungstreffen für das Fischerfest mit Jugendwart Oliver Förster traf sich die Jugend des ASV Kalterherberg 1988. Foto: Frank Alberts

Kalterherberg. Die Jugend des Angelsportvereines richtete für die Mitglieder am zweiten Oktoberwochenende das erste Fischerfest im Hotel Hirsch mit sehr großem Engagement aus. Insgesamt 40 Mitglieder fanden sich zu dieser Veranstaltung ein.

Die Jugendlichen hatten sich zum Fischerfest einiges einfallen lassen, um in diesem Fall die erwachsenen Mitglieder in den Mittelpunkt der Feier zu stellen. Begonnen wurde mit einem leckeren Kuchenbuffet, zu dem der Kaffee und die Getränke von den Jugendlichen serviert und je ein Los pro Teilnehmer für die eigens vorbereitete Tombola gegeben wurden. Jedes Los garantierte dabei einen Gewinn.

Nach dem ersten Teil der Veranstaltung wurde die Verlosung durchgeführt. Zuerst ein Preis vom Tombola-Tisch bestimmt, dann eine Losnummer gezogen und dem glücklichen Gewinner übergeben. Neben von einigen Sponsoren gestifteten Preisen und vom Verein gegebenen Gutscheinen, waren selbstgeräucherte Aale und Forellen dabei, die tags davor am Weiher mit der vereinseigenen Räuchertonne und einem vom Mitglied zur Verfügung gestelltem Räucherofen zusammen mit Schleie und Makrelen geräuchert worden waren.

Nach der Verlosung gab es dann ein großes Buffet mit eben den selbstgeräucherten Fischen, Salaten, Schnitzel und Fritten. Wiederum legten sich alle Jugendlichen ins Zeug, um die Teilnehmer gut zu versorgen. Der Vorstand und die Mitglieder waren vollauf begeistert und dankten den Jugendlichen für diese schöne Veranstaltung.

Danach wurde noch über das Veranstaltungsende hinaus weiter zusammen geplaudert. Wer mehr über die Jugendarbeit des Vereines erfahren oder Mitglied werden möchte, melde sich gerne über unter der Mailadresse info@asvkberg.de. Der Vorstand meldet sich anschließend umgehend zurück.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert