Kalterherberg feiert 25-jähriges Bestehen der Vereinshalle

Von: raab
Letzte Aktualisierung:

Kalterherberg. Passend zur Großkirmes in diesem Jahr wurde in Kalterherberg auch das 25-jährige Bestehen der Vereinshalle gefeiert.

Da es in den Jahren 1991/1992 aufgrund erhöhter Auflagen immer schwieriger wurde, einen Stellplatz für ein Festzelt in Kalterherberg zu finden, entschlossen sich die Vorstände der Zeltverbundvereine zum Kauf der Hoffmannshalle in der Kuhlengasse.

Mit der Unterstützung des damaligen Ortsvorstehers Hans-Dieter Offermann konnte der Kauf von der Sparkasse Aachen Anfang 1992 realisiert werden. Im Februar 1992 luden die Vorsitzenden der vier Zeltverbundvereine ihre Mitglieder ins Jugendheim zu einer Versammlung ein. Hier stellte Alois Mathar das Projekt Vereinshalle und die anstehenden Umbauarbeiten vor. Außerdem wurden freiwillige Helfer zur Umsetzung des Vorhabens gesucht.

Das Interesse war so groß, dass man guten Mutes das Ziel in Angriff nehmen konnte. Das Gebäude wurde zu gleichen Teilen von Turnverein, Schützenverein, Trommler- und Pfeiferkorps und Musikverein erworben. Im September 1992 wurde zum ersten Mal Großkirmes in der Vereinshalle gefeiert. Der Kirmesplatz mit den Buden und Fahrgeschäften wurde auf den Parkplatz an der Vereinshalle verlegt.

Die Tanzveranstaltung am Kirmessamstag besuchten über 1200 Gäste, eine Anzahl die Kalterherberg noch nie erlebt hatte. Aus eigener Kraft und viel Engagement hatten die vier Vereine einen Ort geschaffen, wo Großkirmes, Kleinkirmes, und Karneval gefeiert werden konnten. Zusätzlich wurden Beatbälle, Trödelmärkte, Familienabende und Vereinsjubiläen veranstaltet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert