Junger Mann schlägt Mutter und Schwester

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Monschau. Mit der roten Karte, sprich: einem zehntägigen Hausverbot, hat die Polizei am Montagabend in Monschau das Verhalten eines 25-Jährigen geahndet.

Der Mann hatte in einem Streit zunächst seine Mutter und dann seine jüngere Schwester geschlagen. Die Mutter hatte dabei eine Gesichtsverletzung davongetragen. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert