Nordeifel - Judokas von St. Michael erkämpfen den zweiten Platz

Judokas von St. Michael erkämpfen den zweiten Platz

Letzte Aktualisierung:

Nordeifel. Die Kalterherberger Judokas Nick und Tim Leyendecker, Thilo Paulus und Tobias Straube vertraten am 16. März das MGM bei den Schulmeisterschaften des Bezirks Köln im Judo.

Erstmalig wurden die Kämpfe nicht als Mannschaftsbegegnungen ausgetragen, sondern als Einzelwettkämpfe, wobei es für die erzielten Platzierungen dann eine gewisse Punktzahl gab. Die Punkte des besten Kämpfers aus jeder Gewichtsklasse wurden dann für die Mannschaft zusammengerechnet und die Mannschaft, die gemeinsam die meisten Punkte geholt hatte, gewann. Durch dieses System hatte das MGM-Team gut lachen.

Tim Leyendecker und Tobias Straube konnten in ihren Gewichtsklassen alle Begegnungen überragend für sich entscheiden und sicherten zwei erste Plätze in den Klassen -50 kg und - 55 kg. Nick und Thilo mussten beide in der Klasse -43 kg an den Start. Obwohl Thilo 12 kg leichter war als mancher seiner Gegner, konnte er zwei seiner Kämpfe gewinnen und heimste für das Team die Punkte für den 7. Platz ein. Nick musste direkt im ersten Kampf gegen einen überlegenen Gegner antreten und schaffte es leider nicht in die Wertung.

Bei der Siegerehrung gab es dann die große Überraschung. Mit einem Platz unter den ersten fünf hatte das Team schon gerechnet, am Ende wurden sie mit nur 5 Punkten Rückstand Vizebezirksmeister aus 10 Teams, und dass, obwohl das 5. Teammitglied, Ferdinand Weber, derzeit in Bourg St. Andeol auf einem Schüleraustausch ist und die Mannschaft so die Gewichtsklasse + 55 kg unbesetzt lassen musste.

Als Highlight besuchte Miryam Roper das Turnier, so dass es zum Vizebezirksmeistertitel auch ein Foto mit der WM-Dritten und Olympia-Teilnehmerin gab.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert